News

Schließzeiten 2019

  • Die Praxis ist vom 28.-31.10.19 geschlossen

  • In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Notaufnahmen der Kliniken oder an den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Notfälle ab 1.9.19

  • Wirkliche Notfälle, insbesondere in der Schwangerschaft, können wie gehabt jederzeit kommen.
    Gynäkologische Patienten die noch am gleichen Tag behandelt werden möchten, müssen zukünftig die offenen Sprechstunden nutzen.

  • Leider können wir dabei keine Rücksicht mehr auf Ihre Arbeitszeiten nehmen.
    Die Entscheidung über die Notwendigkeit der akuten Notfallbehandlung ausserhalb der offenen Sprechstunde trifft Frau Dr. Kentenich.

Wichtig ab 1.9.19 !

  • Aufgrund des neuen Terminvergabe Gesetzes (TVSG) werden Frauenärzte ab dem 1.9.2019 zu fünf offenen Sprechstunden pro Woche gezwungen. Um dies zu gewährleisten werde ich Montag Vormittag während der Mittagspause ohne Sprechstundenhilfe arbeiten.

  • Es handelt sich somit NICHT um eine Erweiterung der Öffnungszeiten. Rezepte und Überweisungen können NICHT abgeholt werden. Sobald drei Patienten gekommen sind wird die Praxis geschlossen.
    Bitte beachten Sie, dass pro 45/60 min maximal 3/4 Patienten behandelt werden. Die Reihenfolge der Behandlung richtet sich nach dem Erscheinen in der Praxis, die Wartezeit ist unbestimmt.

News

Schließzeiten 2019

  • Die Praxis ist vom 28.-31.10.19 geschlossen

  • In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Notaufnahmen der Kliniken oder an den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Notfälle ab 1.9.19

  • Wirkliche Notfälle, insbesondere in der Schwangerschaft, können wie gehabt jederzeit kommen.
    Gynäkologische Patienten die noch am gleichen Tag behandelt werden möchten, müssen zukünftig die offenen Sprechstunden nutzen.

  • Leider können wir dabei keine Rücksicht mehr auf Ihre Arbeitszeiten nehmen.
    Die Entscheidung über die Notwendigkeit der akuten Notfallbehandlung ausserhalb der offenen Sprechstunde trifft Frau Dr. Kentenich.

Wichtig ab 1.9.19 !

  • Aufgrund des neuen Terminvergabe Gesetzes (TVSG) werden Frauenärzte ab dem 1.9.2019 zu fünf offenen Sprechstunden pro Woche gezwungen. Um dies zu gewährleisten werde ich Montag Vormittag während der Mittagspause ohne Sprechstundenhilfe arbeiten.

  • Es handelt sich somit NICHT um eine Erweiterung der Öffnungszeiten. Rezepte und Überweisungen können NICHT abgeholt werden. Sobald drei Patienten gekommen sind wird die Praxis geschlossen.
    Bitte beachten Sie, dass pro 45/60 min maximal 3/4 Patienten behandelt werden. Die Reihenfolge der Behandlung richtet sich nach dem Erscheinen in der Praxis, die Wartezeit ist unbestimmt.